Liboriusschule

LWL Förderschule

Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung mit angegliederter Schule für Kranke

Chronik Schuljahr 2005-2006

Im letzten Jahr hat die Schule zum dritten Mal Sankt Martin in Form eines Martinimarktes gefeiert. In Vorbereitung auf dieses Fest haben die Schülerinnen und Schüler fleißig gebastelt und in der Küche oder im Werkraum Dinge zum Verkauf hergestellt. Den Auftakt des Festes gestaltete die Schülerband in Zusammenarbeit mit dem Musicus.

Es war der zweite offizielle Auftritt. Die Songs wurden begeistert von Groß und Klein aufgenommen und der Applaus war kräftig und ausdauernd.

Nach dem Auftakt wurde der Markt eröffnet. Um 17:00 begann der Laternenumzug mit anschließendem Martinsspiel. Um 18:30 schloss das Fest mit eine Abschiedlied und der Abfahrt des Taxen.

Weitere Bilder sind hier zu finden: Sankt Martin Fotos 2005

Ein Zeitalter geht zu Ende: Heinz Vogt ist in den Ruhestand gegangen.

Unser Hausmeister Heinz Vogt hat am 30.09.2005 seinen wohlverdienten Ruhestand angetreten.

Seit dem 2. November 1972 - d.h. 33 Jahre lang hat er die Schule als Hausmeister mit Tatkraft, Herz und Verstand umsorgt.

Schon am ersten provisorischen Standort der Schule - am Ostfriedhof - hat Herr Vogt diese Schule mit aufgebaut. Beim Neubau der Schule in der Steubenstraße und beim Umzug dahin war er maßgeblich beteiligt. Herr Vogt hat sich unermüdlich an seinem Platz für die Schule eingesetzt und als "Mädchen für Alles" eine Vielzahl von Aufgaben tagtäglich mit frohem Gemüt erledigt: Milch verteilen, Milchgeld einsammeln, das Bewegungsbad warten, Reperaturen aller Art, Fahrräder in Stand halten, Rasen mähen, Elektrogeräte prüfen, u.v.a.m. Vor allem hat er ein offenes Ohr für die Schüler bei denen er auch entsprechend beliebt war, was auch durch viele herzliche, persönliche Verabschiedungen deutlich wurde.

Deshalb haben wir ihm auch eine Abschiedfeier als Herzliches Dankeschön gestaltet, die er hoffentlich noch lange in guter Erinnerung haben wird. Ein paar Eindrücke von der Feier sind auf der Seite "Aktuelles" und darunter "Foto´s" zu finden....

Martini-Markt 2005

Tschüss Herr Vogt!

Am 30. September `05 haben wir Herrn Vogt in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Die gesamte Schulgemeinde, Vertreter des Schulamtes und des Landschaftsverbandes, Ehemalige, Angehörige und Freunde haben ihm einen bunten Abschied bereitet.

Einschulungsfeier 2005

Das Schuljahr 2005 -2006 hatte mit der Einschulungsfeier von 14 Mädchen und Jungen seinen ersten Höhepunkt.

Traditionsgemäß hat die ehemalige Eingangsklasse den Gottesdienst thematisch gestaltet. Er stand unter dem Motto: Freunde sind wichtig.
Damit ist der Wunsch für die neuen Schülerinnen und Schüler verbunden, dass auch sie sich in der Liboriusschule bald richtig wohl fühlen und Freunde finden.

Erinnerungswürfel

Ein Projekt im Jahre 2004 mit dem Künstler Manfred Webel.

Hier finden Sie eine ausführliche Dokumentation und können sich über den Verlauf des Projektes, von der Idee bis zur Umsetzung, informieren. Bei Interesse sind sie herzlich eingeladen, sich die Erinnerungswürfel vor Ort anzusehen und auf sich wirken zu lassen.