Liboriusschule

LWL Förderschule

Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung mit angegliederter Schule für Kranke

Schule der Tagesklinik

Die Tagesklinik-Schule der Kinder - und Jugendpsychiatrie Paderborn

In der Tagesklinik-Schule werden die 7-18 jährigen Kinder und Jugendlichen von drei Lehrerinnen in Kleinstgruppen oder gegebenfalls einzeln betreut. Sie erhalten täglich bis zu zwei Stunden Unterrich in der Hauptfächern. Dieser erfolgt in enger Absprache mit den Heimatschulen. In der Zeit des Aufenthaltes können Lernmethoden vermittelt und oder weitere individuelle Förderziele festgelegt und bearbeitet werden.

Höchstes Ziel:
Die Schüler sollen wieder Zutrauen zu sich und ihren Leistungen gewinnen und Freude am Lernen erleben.

Im Anhang können Sie das Schulprogramm lesen.