Liboriusschule

LWL Förderschule

Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung mit angegliederter Schule für Kranke

Leitsätze

  1. Wir verstehen unsere Schule als einen Förderort für Schülerinnen und Schüler, die vorrangig der sonderpädagogischen Förderung in dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung bedürfen.
  2. Wir erleben die Heterogenität unserer Schülerinnen und Schüler als Herausforderung und Bereicherung.
  3. Wir verstehen individuelle Förderung als Anregen, Ermöglichen, Unterstützen, Begleiten individueller Entwicklungsprozesse mit dem grundlegenden Ziel größtmöglicher Selbstbestimmung, Selbstständigkeit und sozialer Kompetenz.
  4. Wir betrachten Bewegung, Wahrnehmung und Kommunikation als Grundpfeiler der Förderung.
  5. Wir empfinden Unterricht, Erziehung, Therapie und Förderpflege als untrennbare, selbstverständliche Bestandteile unserer Schule.
  6. Wir arbeiten grundsätzlich in Teams, in denen sich unterschiedliche Kompetenzen ergänzen und wir gemeinsame Ziele anstreben.
  7. Wir sehen in der Schule als Ganztagsschule auch einen Teil der Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler.